Saturday, June 30, 2012

So I'll be on my way....

Kennt ihr dieses Gefühl, dass euch einfach alles nur noch ankotzt? So als wäre jeder Mensch auf diesem Planeten nur geboren worden um euch an diesem Tag in dieser einen Situation ganz fürchterlich zu nerven?
An solchen Tagen geht natürlich auch noch alles schief oder sie halten so manche negative Überraschung bereit...

Ich hab in letzter Zeit, scheint mir, nur noch solche Tage.
Wo ich das Gefühl habe, für jeden Schritt vor mache ich mindestens drei zurück.
Und darunter leidet als erstes mein Selbstbewusstsein, und das äußert sich darin dass ich mich wieder hässlich finde.

Und dann klammere ich mich an Fotos wie dieses hier wo ich mir denk "Hey.... so schlimm ist es nicht", doch dann sehe ich die 123456789 anderen Fotos und denke mir einfach nur.... meh.

Ich lächle nicht gern auf Fotos (nur weil ich das oft gefragt werde), weil ich meinen Mund nicht mag, und mein spitzes Kinn das dann so raus steht und meine Nase die schief ist. An "guten" Tagen ist mir das alles egal, denn da freu ich mich dass ich hübsche Augen hab und mag vielleicht auch meine Haare. Aber an "schlechten" Tagen sehe ich nur das schlechte.

Ich habe mal wieder meine "Sommerdepression": Irgendetwas undefinierbares, etwas nicht greifbares oder in Worte fassbares macht mich so niedergeschlagen und unglücklich, dass ich nur noch am verzweifeln bin und mich selbst und alle Menschen in meiner Umgebung in den Wahnsinn treibe.
Ich hasse den Sommer genau aus diesem Grund, weil er mir Jahr für Jahr das antut, ohne dass es einen bestimmten Grund dafür gäbe. Ich könnte raus gehen, happy sein, die Sonne genießen, oder meine Zeit drinnen verbringen und hätte auch genug um mich zu beschäftigen - stattdessen sieche ich dahin und hasse alles, und allen voran mich selbst, und weiß noch nicht einmal wieso eigentlich.

Also sorry an alle die im Moment meine miese Laune ertragen müssen, ich hoffe das gibt sich in ein paar Tagen wieder, denn eigentlich will ich die Zeit die ich noch hier bin genießen und nicht mir selbst und allen beteiligten versauern....

Ich weiß auch grad gar nichts anderes zu bloggen, obwohl ich es mir vorgenommen habe .___. Zum Beispiel hätte das hier ein Post darüber werden sollen, dass ich mit meinem Freund im Kino war und wir eigentlich eine Menge Spaß hatten. Aber dann, wieder zu Hause, und so wie gerade eben nachtschichtbedingt alleine, erscheint das alles Lichtjahre entfernt.

Habt ihr hilfreiche Tipps gegen.... sowas? .____.

Wednesday, June 27, 2012

Ein lachendes und ein weinendes Auge

Gestern war mein letzter Tag an der Uni.

Für die nächsten 8 Monate zumindest.
Ich habe viel gelästert und viel gejammert (und auch geweint) über die Menschen, den Unterricht und  generell alles was mit meinem Leben in Krems zu tun hatte.
Aber gestern, als es hieß, von meinen Mitstudenten, Dozenten und meinem eigenen kleinen Reich, meinem Zimmer im Wohnheim, Abschied zu nehmen, wurde ich dennoch traurig.

empty....

Monday, June 25, 2012

"Sie werden überrascht sein!"

Lol-Moment des Tages:

Wir haben heute in Bioinformatik vor der schriftlichen Prüfung unsere Poster präsentiert. Es stellte sich heraus dass die meisten Leute offenbar als Design-Farbe blau bevorzugten.
Als ich dann an der Reihe war unser Poster zu präsentieren, und die Datei zu öffnen, hatte der Prof bereits ein paar Gags zu dem Thema angebracht. Und dann kam DAS:

Er: "Und für welche haben Sie sich entschieden? Doch sicherlich schwarz!"
Ich: "Nein *grins* Sie werden überrascht sein."
Er: "Schwarz?!"
Ich: "Nein! Es ist......"
Er:  "Wirklich nicht schwarz?"
Da öffnete sich die Datei mit unserem ebenfalls in Blau (Corporate Design der FH und so... dachte ich mir halt dabei v.v) gehaltenen Poster.

Irgendwie war es skurril. Ich frage mich ernsthaft wie er darauf kam bzw wieso er es so witzig fand? XD Okay, meine Haare sind schwarz, und ich trug heute ein schwarzes T-Shirt. Aber dennoch...
Manchmal finde ich es schon witzig was für einen Eindruck ich offenbar auf Leute mache ^^"

Morgen die letzte Prüfung!
Und wenn ich dann mal irgendwann weiß wann mein Praktikum beginnt kann ich auch meine Ferien einigermaßen planen XD
Das Blogger Picknick am 22. Juli steht ja schon fix auf dem Kalender :) Nähere Infos folgen noch!

On a side note:
Ich brauche wirklich dringend Ideen für einen neuen Haarschnitt. Meine Flusen nerven ziemlich, denn Schnitt ist da schon länger keiner mehr drin (wie jedes Jahr Anfang Sommer, wenn der letzte Friseurbesuch schon fast ein halbes Jahr zurück liegt) und wüsste gerne ob jemand Tipps oder Ideen hätte, was mir stehen könnte. Ich träume ja irgendwie noch immer von dem perfekten (scene-mäßiger) Pony, doch bei meiner, ja eher länglichen Gesichtsform.... I don't know .___.

Auch hab ich im Moment ja sogut wie keine Stufen im Haar, d.h. auch von hinten sind sie praktisch gerade. Ich hätte schon gerne wieder mehr Stufen, da es einfach hübscher aussieht als so eine "Matte" die einfach daliegt. Aber bei Frisuren stehen dank meiner störrischen Haare dann überall die Haarspitzen raus (z.B. wenn ich mir einfach nur einen Zopf flechte). Dann denke ich mir wieder, ich trage meine Haare eigentlich ohnehin fast immer offen, und aufwändige Frisuren wie zB eine "Haarschleife" funktionieren bei dieser Länge sowieso nicht mehr, da meine Haare einfach viel zu schwer sind. Andererseits würden "niedlichere" Firsuren wie zwei Zöpfe oder Löckchen usw. wieder total krisselig aussehen wegen der kurzen, abstehenden Haare.... fürchte ich zumindest. Ich denke man sieht wie unentschlossen ich bin. Eine Idee die ich noch hatte, wäre mir quasi "vorne" einen ziemlich durchgestuften Pony und ein paar "Fransen" die das Gesicht rahmen, schneiden zu lasen, doch hinten weitgehend ungestuft zu verbleiben, so dass ich den hinteren Teil problemlos locken, flechten, hochbinden etc. kann, aber ich dennoch einen hübschen Pony habe :X

Help me, help me, I don't know what to doooooo~

So. Jetzt muss ich mich noch ein letztes mal zum Lernen aufraffen für Morgen... und dann gibt es bald einen rieeesen Blogpost über meine "Alles-muss-raus-wegwerf-Aktion.
 Baibai!

Saturday, June 23, 2012

Gekauftes, Gewonnenes & Geschenktes ♥

Nur eine kleine sehr sinnlose Bilderflut mit all den hübschen Dingen die ich in letzter Zeit geschenkt/geschickt bekommen habe oder gekauft habe ♥

Friday, June 22, 2012

Ein Lebenszeichen

Ahoi, Ja ich lebe noch, allerdings bin ich echt kurz vorm Ende. Meine Nerven sind so überstrapaziert dass ich wirklich schon bei der kleinsten Kleinigkeit komplett ausrasten könnte. Ich hab nur noch 2 (in Worten: zwei!) Tage Uni, und noch so verdammt viel zu tun dass mir beim Gedanken daran übel wird. Dennoch wollte ich mir ganz kurz die Zeit nehmen zu bloggen und hier mal wieder etwas von mir zu geben.

Und ein Foto damit ihr nicht vergesst wie ich aussehe, haha

Friday, June 15, 2012

Picture my Day #10

Schon zum 10. Mal fand heute der "Picture my Day" - Day statt, diesmal organisiert von der lieben Sumi aka Chaosmacherin. Ich glaube diesmal waren es so viele Teilnehmer wie nie zuvor! Ich selbst bin nun schon zum 4. Mal dabei, wie ich gerade festgestellt habe, und jedes Mal auf's neue macht es riesen Spaß :D Auch wenn die manchmal seltsamen Blicke der umstehenden Leute wenn man jede Banalität fotografiert auf die Dauer etwas nerven, so habe ich es doch geschafft an diesem Tag fast 50 Bilder zu machen, und so meinen Tagesablauf zu dokumentieren. Diesmal allerdings nur mit dem Klugofon fotografierte Bilder, denn meine DSLR war in Wien und ich nicht XD

Et voilà, ich lasse Bilder sprechen :)

Thunderstorm (Lidschatten 1x1: türkis & schwarz)

Vor laaanger langer Zeit wurde ich von der lieben Sui mit dem Lidschatten 1x1 getagged.
Was genau das Lidschatten 1x1 ist, könnt ihr hier nachlesen, denn ich habe schon mal danach geschminkt.

Die Farben die ich von Sui bekommen habe waren türkis und schwarz. Schon vor einigen Wochen habe ich mal versucht meine Idee dazu umzusetzen doch es gelang mir so gar nicht, da ich den türkis Pigmentlidschatten von Alverde partout nicht deckend bekam. Diesmal hatte ich die Zeit und Muße etwas herum zu eperimentieren, und das Ergebnis sieht so aus:

Wednesday, June 13, 2012

Brombeermuffins mit Vanillestreusel ♥

Eeeeeendlich gibt es von mir mal wieder ein Rezept! :D
Schon letztes Jahr hab ich diese Muffins ausprobiert, allerdings mit weißem Schokoguss (siehe hier). Da mein Freund keine weiße Schokolade mag, und ich für seine Geburtstagsfeier am Wochenende etwas backen wollte, hier nun die zweite Variante mit Streusel! Ein schnelles, einfaches Rezept das beliebig mit anderen Beeren oder Früchten verändert werden kann und recht sommerlich schmeckt :3


Tuesday, June 12, 2012

Strawberries, Cherries and an Angel's Kiss in Spring

Letzte Woche hatte mein Freund Geburtstag, und da ich nicht bei ihm sein konnte da ich Unterricht hatte, er hingegen am Freitag frei hatte kam er am Donnerstag zu mir nach Krems :)

Look of the day in lila :3

Wednesday, June 6, 2012

22 Fragen

Vor einer Weile hat mich die Liebe Sui getagged und mir ein Stöckchen zugeworfen, und auch Jule hat mir Fragen gestellt. Fragen über Fragen!
Weil ich "Fragebögen" & co ja liebe, hier meine Antworten, veredelt mit en paar belanglosen Fotos (btw habe ich mir Instagram zugelegt, da es die fluffigen Handyfotos die ich so mache durch die lustigen Effekte echt toll aussehen lässt. Ihr findet mich dort unter "varsvarjo" ^^ )

Zunächst die Fragen von Sui.

Monday, June 4, 2012

The Sacrament of Love ♥

Achtung! Bildlastiger Post ^_~

Ich lieeeeeeebe Hochzeiten ja - schon im November, als mein Cousin seine Verlobung bekannt gab hab ich mich total auf die Hochzeit gefreut, und letzten Samstag war es dann endlich so weit. Nach einer mega gammeligen und anstrengenden Woche im Labor hatte ich mich wirklich schon sehr darauf gefreut mich mal wieder hübsch machen zu können.

Mein Outfit war schon ungefähr seit Februrar, als ich das Kleid gekauft habe, geplant, und auch wenn nicht alles so gut geklappt hat (die Firsur zB .___.) war ich allgemein einfach mal soweit recht happy mit mir selbst.

Mit den Schuhen bin ich rieeeeesig XD